Breitbandförderung in Deutschland zeigt Wirkung

Seit Herbst 2015 fördert die Bundesregierung Infrastrukturprojekte für den Breitbandausbau. Ziel der Förderung ist die Verbesserung der Breitbandversorgung in denjenigen Gebieten, in denen dies durch eigenwirtwirtschaftlichen Ausbau der Telekommunikationsunternehmen nur…

WeiterlesenBreitbandförderung in Deutschland zeigt Wirkung

Online-Medien auf Instagram vs. Top-Influencer

Viele Medienunternehmen sind auf Instagram aktiv, insbesondere um jüngere Zielgruppen anzusprechen. Wir betrachten in diesem Beitrag die Instagram-Seiten von Informationsmedien (mit Hintergrund Zeitung-/Zeitschriftenverleg) und zwar die 10 Online-Medien mit den…

WeiterlesenOnline-Medien auf Instagram vs. Top-Influencer

Deutschland, Österreich, Deutschschweiz: Divergierende Trends der Fernsehnutzung

Vergleicht man die Entwicklung des Fernsehkonsums in Deutschland, Österreich und in der Deutschschweiz, so zeigen sich unterschiedliche Trends.In Deutschland war die durchschnittliche TV-Sehdauer je Person und Tag vergleichsweise stabil, sie…

WeiterlesenDeutschland, Österreich, Deutschschweiz: Divergierende Trends der Fernsehnutzung

Österreich: Im vierten Quartal 2021 lagen die Einnahmen aus der Digitalsteuer höher als die aus der Werbeabgabe

In Österreich gibt es spezielle Steuern für Umsätze aus Werbeleistungen. Die im Jahr 2000 eingeführte als Bundessteuer „Werbeabgabe“ bezieht sich auf Werbeleistungen in Printmedien, Radio, Fernsehen und Außenwerbung. Im Januar…

WeiterlesenÖsterreich: Im vierten Quartal 2021 lagen die Einnahmen aus der Digitalsteuer höher als die aus der Werbeabgabe

Öffentliche Hand in Österreich gab 2021 für digitale Werbung 39 Millionen EUR aus

Die österreichische Medienregulierungsbehörde (RTR) weist vierteljährlich die Werbeausgaben öffentlicher Institutionen und Unternehmen aus. In 2021 lagen diese Werbeausgaben insgesamt bei 225,4 Millionen EUR, dies waren 2,9 Millionen EUR mehr als…

WeiterlesenÖffentliche Hand in Österreich gab 2021 für digitale Werbung 39 Millionen EUR aus

Kleine regionale Tageszeitungen: Weniger „digital“ als die großen Titel.

In unserem Blogbeitrag vom 8. Februar 2022 haben wir uns mit der Relation „Visits zu Printauflage“ bei zehn großen regionalen Tageszeitungen beschäftigt. In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns mit den…

WeiterlesenKleine regionale Tageszeitungen: Weniger „digital“ als die großen Titel.

Summe aus Print-Auflage und tNR stieg 2021 bei vier von sieben Abo-Zeitungen

Seit 2014 weist die IVW Nutzungszahlen für Paid Content aus (Tagesdurchschnitte verkaufter Nutzungsrechte, tNR). Im vierten Quartal 2021 waren 16 Angebote von Abo-Zeitungen erfasst, im Jahr zuvor 7 Angebote. Für…

WeiterlesenSumme aus Print-Auflage und tNR stieg 2021 bei vier von sieben Abo-Zeitungen

Regionale Tageszeitungen: Deutliche Unterschiede bei der Nutzung von Digitalangeboten

Die IVW veröffentlicht seit vielen Jahren Daten zu den Visits der Digitalangebote und den Printauflagen von Zeitungen. Wir haben die Zahlen für zehn große regionale Tageszeitungen in Beziehung gesetzt.Im vierten…

WeiterlesenRegionale Tageszeitungen: Deutliche Unterschiede bei der Nutzung von Digitalangeboten